BKKZ und BKKZ+ - für Zahnersatz inkl. Implantate

Bei Zahnarztrechnungen kann Ihnen schnell das Lächeln vergehen. Sobald ein Zahn ersetzt werden muss, wird es oft sehr teuer für Sie. Denn Zahnersatz, Implantate und Inlays dürfen von den gesetzlichen Krankenkassen nur zum Teil oder gar nicht übernommen werden. Damit Sie Ihre Zuzahlungen so gering wie möglich halten, empfehlen wir den Tarif BKKZ. Und um eine noch höhere Kostenerstattung zu erhalten, zusätzlich den Tarif BKKZ+.

So ist eine Erstattung bis zu 40 % der Kosten bei Zahnersatz und Implantaten und bis zu 65 % bei Inlays möglich – zusätzlich zu den Leistungen Ihrer BKK.

BKKZ als Basisleistung

LeistungHöhe Details
Zahnersatz (einschl. Implantate)30 %der erstattungsfähigen Aufwendungen
Inlays30 %der erstattungsfähigen Aufwendungen

Tarif-Tipp: BKKZ+ als Aufbaustufe

LeistungenHöheDetails
Zahnersatz+ 10 % insgesamt 40 % der erstattungsfähigen Aufwendungen
Inlays+ 35 %insgesamt 65 % der erstattungsfähigen Aufwendungen

Ihre Extra+ Vorteile

  • Günstige Monatsbeiträge
  • Besonders günstige Beiträge im Tarif BKKZ und BKKZ+ auch für Kinder (über das 21. Lebensjahr hinaus, solange sie Anspruch auf eine Familienversicherung bei der BKK haben)
  • Kein Aufnahmehöchstalter
  • Keine Wartezeiten – Sie genießen sofortigen Versicherungsschutz